Oasetage 

 

Sich einmal eine Auszeit nehmen, um spirituell aufzutanken und Zeit zu haben für sich.

Dazu gibt es im Geistlichen Zentrum Friedenskirche mehrmals im Jahr Gelegenheit.

Oase-Tage sind Nachmittage, die zu Ruhe und Besinnung einladen. 

 

Vier Mal im Jahr gibt es Samstags von 10 – 19 Uhr einen Tag zum Auftanken.

Die Tage haben jeweils ein Thema, das zur Jahreszeit passt.

 

Die Themen und Termine finden Sie im Jahresprogramm.

 

 

 

Leibhaftig glauben

       

Oasentag am Samstag, 10. November 2018

   

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper und Geist. Im Wort Leib ist diese Einheit ausgedrückt. Der Leib ist ein wichtiges

Instrument unseres Glaubens. Nachdem es im Christentum

eine lange Phase der Leibfeindlichkeit gegeben hat, wurde der Leib und seine Bedeutung für das spirituelle Leben wiederentdeckt.

 

Warum ist der Leib so wichtig, um Erfahrungen im Glauben zu machen? Und wie ist der Zusammenhang mit der Tatsache, dass es so viel körperliches Leid gibt, das einem

am Glauben an einen gütigen Gott zweifeln lässt?

Und wenn der Leib so wichtig ist, wie steht es dann damit,

dass auch viele gläubige Menschen sich für eine Urnenbestattung entscheiden? Und ist es dann richtig,

sich dafür zu entscheiden nach seinem Tod Organe zu spenden, um Leben zu erhalten?

 

Mit diesen Fragen wollen wir uns am Oasentag

in zweifacher Weise auseinandersetzen.

Am Vormittag wird es dazu einen Impuls geben,

über den wir anschließend ins Gespräch kommen wollen.

Am Nachmittag ist dann Zeit sich mit dem Gehörten

in der Stille und in einer gemeinsamen Meditation auseinanderzusetzen.   

Den Abschluss des Tages bildet die Eucharistiefeier in

der Kirche.

 

Wenn Sie dazu Fragen haben dürfen Sie gerne anrufen.

 

Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben dabei zu sein

Pfarrer Thomas Walter

 

     Elemente des Tages sind:

  -      Impuls zum Thema

-      Austausch in der Gruppe

-      gemeinsame Meditation

-      persönliche stille Zeit

-      Eucharistiefeier

-      gemeinsames Mittagessen

 

 

Ort:

Geistliches Zentrum Friedenskirche

Am Stadtpark 1

94469 Deggendorf

 

Termin

Samstag, 10. November

10  –  18 Uhr

 

Kosten:

20   Kursgebühr und Verpflegung

 

Leitung:

Pfarrer Thomas Walter

Dipl. Sozialpädagoge

Geistlicher Begleiter

 

Anmeldung

bis zum 7. November 2018

per E-Mail:

mail@geistlicheszentrum-friedenskirche.de 

oder telefonisch unter:

0176 / 84 60 63 41

 

 

Kontakt

Pfarrer Thomas Walter

Am  Stadtpark 1

94469 Deggendorf

 

+49 991 37055795 +49 991 37055795

+4917684606341

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geistliches Zentrum Friedenskirche