Oasetage 

 

Sich einmal eine Auszeit nehmen, um spirituell aufzutanken und Zeit zu haben für sich.

Dazu gibt es im Geistlichen Zentrum Friedenskirche mehrmals im Jahr Gelegenheit.

Oase-Tage sind Nachmittage, die zu Ruhe und Besinnung einladen. 

 

Vier Mal im Jahr gibt es Samstags von 10 – 19 Uhr einen Tag zum Auftanken.

Die Tage haben jeweils ein Thema, das zur Jahreszeit passt.

Die Themen und Termine finden Sie im Jahresprogramm.

 

 

 

 

 

Maria -  etwas zum Nachahmen?

Ihre Bedeutung für das geistliche Leben

 

Oasentag am Samstag, 5. Mai 2018

 

An der Gestalt Marias kann man ablesen, was ein kontemplativer Lebensstil ist.

Die biblischen Texte, die von ihr berichten, zeigen das.

Anhand dieser biblischen Texte soll aufgezeigt werden, worin ein kontemplativer Lebensstil besteht und wie sich das im eigenen geistlichen Leben umsetzen lässt.     

In der Stille und im Gespräch, in der Gemeinschaft und in der Feier der Eucharistie sind Sie eingeladen zu erfahren, wie bereichernd es sein kann, in dieser Weise zur Ruhe zu kommen und etwas von der Nähe Gottes zu spüren.   

 

Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben dabei zu sein

Pfarrer Thomas Walter

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt

 

Elemente des Tages sind:

 

-      Impuls zum Thema

-      Gesprächsrunde

-      gemeinsame Meditation

-      persönliche stille Zeit

-      Eucharistiefeier

-      gemeinsame Mahlzeiten

 

Ort:

Geistliches Zentrum Friedenskirche

Am Stadtpark 1

94469 Deggendorf

 

Termin: 

Samstag, 5. Mai  2018

10 Uhr  –  19 Uhr

 

Kosten:

20   Kursgebühr und Verpflegung

 

Leitung:

Pfarrer Thomas Walter

Dipl. Sozialpädagoge

Geistlicher Begleiter

 

Anmeldung

bis zum 30. April 2018

per E-Mail:

t.walter@geistlicheszentrum-friedenskirche.de 

oder telefonisch unter0176 / 84 60 63 41

Kontakt

Pfarrer Thomas Walter

Am  Stadtpark 1

94469 Deggendorf

 

+49 991 37055795 +49 991 37055795

+4917684606341

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geistliches Zentrum Friedenskirche